Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue FussgängerzoneEs ist so weit: Die neue Schmiedgasse wird fertig

Am heutigen Donnerstag wurde sie offiziell eröffnet - die neue Grazer Schmiedgasse. Inklusive frisch gepflanzter Bäume.

Seit heute trägt die Schmiedgasse auch zartes Grün
Seit heute trägt die Schmiedgasse auch zartes Grün © Michael Saria
 

Zugegeben, die Baumkronen sind logischerweise noch nicht so dicht wie am Computerfoto - doch ansonsten kann das Ergebnis mit der Vorschau von einst mithalten: Am heutigen Donnerstag wurde die Großbaustelle in  der nagelneuen Grazer Schmiedgasse für beendet erklärt, auch wenn noch letzte kleine Arbeiten ausständig sind. Und somit wurde die neu gestaltete und erweitere Fußgängerzone quasi eröffnet.

Kommentare (5)

Kommentieren
FySy
2
11
Lesenswert?

Lächerlich

Alibiaktion der Grazer „Beton“-Regierung.
4 Bäume für die Stadt, Hurra. Gleichzeitig wird wo anders gerodet um Wohnsilos zu bauen.

Mein Graz
0
12
Lesenswert?

@FySy

Ich schicke mal voraus, dass ich die Grazer Stadtregierung immer äußerst misstrauisch beäuge und alle Aktionen hinterfrage.

Vielleicht ist es eine Alibi-Aktion, jedoch muss ich auch anerkennen, dass es ein Beginn ist. Und es sind nicht 4 Bäume sondern - wenn ich richtig zusammengerechnet habe - 13.

Auf jeden Fall sind es um 13 Bäume mehr als auf dem Tummelplatz, wo die Stadtregierung 125.000 € für die inzwischen schon wieder abgebaute Sprühnebelanlage aus dem Fenster geschmissen hat.
Wie hoch der Wasserverbrauch für dieses "Experiment" war wäre auch interessant...

Buero
4
13
Lesenswert?

Das

ist so lächerlich. Auch wenn sie noch wachsen, kleine Bäumchen, bedrängt von wuchtigem Stein, eher wie ein Grab, mit zu großem Schmuck, Beton, Pflaster. Darf ja sein, aber bitte nicht so tun, als zählte das zum Grünraum. Das ist Augenauswischerei. Und dass dabei 5 oder 6 hochbezahlte Leute auf ein Foto müssen - schämts Euch für diese Großspurigkeit. Kasperltheater.

Buero
2
2
Lesenswert?

sorry

"nur" vier .....

wabra149a
0
3
Lesenswert?

Der Gärtner

war schon mit dem nächsten Baum beschäftigt. ;-)