Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SP-Gemeinderätin fordertGrazer Politiker sollen zur Anti-Sexismus-Schulung

Abgekanzelt, verniedlicht, nieder gemacht - so gehen die Herren im Gemeinderat mit jungen Mandatarinnen um, ärgert sich Anna Robosch (SPÖ).

Anna Robosch meint: Ab zur Anti-Sexismus-Schulung.
Anna Robosch meint: Ab zur Anti-Sexismus-Schulung. © Jürgen Fuchs
 

Das "widerliche Luder" ist zwar dem Tiroler Vize-Landeshauptmann Josef Geisler (ÖVP) herausgerutscht, als er sich nicht mit den Argumenten einer selbstbewussten Aktivistin auseinandersetzen wollte. Es ist aber eine Art von Vorfall, wie es ihn in unterschiedlicher Qualität auch im Grazer Gemeinderat gibt, weiß die SPÖ-Mandatarin Anna Robosch aus Erfahrung.

Kommentare (19)

Kommentieren
homerjsimpson
6
5
Lesenswert?

Sexismus und Heruntermachen von Jungen...

....ist nicht nur in der Politik gegenwärtig. Das sollte den Leuten zumindest bewusst sein.

Plantago
7
0
Lesenswert?

Soll sein.

Dafür wird vor dem Rathaus eine Al-Bundy-Statue aufgestellt.

calcit
20
20
Lesenswert?

Aber wenn eine Abgeordnete über eine Richterin sag "Die geht mir am Oa..."

...das ist OK? Ist ja nur unter Frauen gewesen...

homerjsimpson
4
3
Lesenswert?

@calcit: Behauptung ist falsch die Sie da abgeben.

Peinlich.

melahide
14
14
Lesenswert?

Hat sie nicht gesagt

Sie hat gesagt "Gehn ma am orsch, olle". Und da hat sie das ausgesprochen was viele über Basti-Fantasti und das Blümchen denken!

calcit
2
14
Lesenswert?

Ist genauso despektierlich über einen Untersuchungsausschuss so zu reden...

...und sie schließen sich dieser Diktion ja gleich an - auch wenn man Herrn Kurz oder Herrn Blümel nicht mag kann man normal über jemanden sprechen...

melahide
4
3
Lesenswert?

Daran

kann ich mich nicht erinnern. Zu dem Zeitpunkt hatte ich glaube ich gar keinen Laptop. Aber es ist bei mir in meiner Äußerung alles rechtskonform abgelaufen

calcit
4
9
Lesenswert?

"Basti-Fantasti" und "Blümchen"...

...klingt ja auch irgendwie sexistisch, herabwürdigend...

freeman666
9
24
Lesenswert?

Männer müssen zur Sexismus Schulung

Frauen nicht!
Angewandter Sexismus 2.0

melahide
9
14
Lesenswert?

Schließen

Sie sich der Schulung bitte gern an. Empfehlen kann ich ihnen auch: "Alter weißer Mann, das ewige Opfer"

calcit
3
4
Lesenswert?

Ach da fährt man gleich die Pauschalverurteilung hoch...

...mit den Empfehlungen und Ferndiagnosen...

seinerwe
16
15
Lesenswert?

Sprache des Volkes

Was ist schlecht, wenn jemand so spricht wie die Menschen eben regional sprechen. Frauen, die sich in die Männerwelt begeben, müssen eben auch diese Sprache akzeptieren. Kurze bündige klare Botschaft.

stprei
7
20
Lesenswert?

Schulung

Anscheinend gehen wir immer weiter in die Richtung einer ideologisch verengten Gewissenspflicht.

Welches demokratisch-pluralistische Weltbild trage ich vor mir her, wenn ich öffentlich verlange, dass jeder zu einer "Werte-Schulung" gehen muss, damit nur mehr meine eigenen Inhalte maßgeblich sind?

Wenn man die Wähler nicht mit den eigenen Inhalten überzeugen kann, muss man auch als Politiker damit leben, dass man im Abbild des Wählerwillens (also der Sitzverteilung im Gremium) nicht immer die Mehrheit hat.

pescador
10
22
Lesenswert?

Ab zur Anti-Sexismus-Schulung

Mir tun die jungen Damen fast schon leid. Mit solchen Aktionen nimmt man sie nur noch weniger ernst. Ich denke, da fehlt noch viel Lebenserfahrung.

Ka.Huber
10
24
Lesenswert?

und ich bin für

die Gleichberechtigung. Alle Frauen zum Grundwehrdienst oder Zivildienst.

Gotti1958
21
16
Lesenswert?

Huber

Und alle Männer machen die Hausarbeit, kochen, bügeln, betreuen die Kinder und die Großeltern und und und. Huber, du bist um 200 Jahre zu spät auf der Welt.

calcit
7
14
Lesenswert?

@huber

Na, wie viele Frauen machen den noch den Haushalt oder haben Kinder oder pflegen Angehörige? In meinem Umfeld sind zumindest ein Drittel der Frauen kinderlos, arbeiten voll, die Eltern sind im Pflegeheim, die Hausarbeit erledigt die Putzfrau...

calcit
1
3
Lesenswert?

War an @gotti...

...gerichtet...

Stadtkauz
3
1
Lesenswert?

@ KLZ: Bitte korrigieren Sie den Satz

Es ist aber ein Art von Vorfall...