AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GrazAus der Konditorei wurde (auch) ein Nahversoger

Ungewöhnliche Lösungen in ungewöhnlichen Zeiten: Neben Süßem aus der Backstube kann man in der Konditorei Philipp derzeit auch wichtige Grundnahrungsmittel einkaufen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Elisabeth Philipp
Elisabeth Philipp © KK
 

Ein Jahr der besonderen Herausforderungen ist dieses 2020 für die bekannte Konditorei Philipp. Anfang März verstarb Seniorchef Wolfgang Philipp, der innerhalb von fünf Jahrzehnten aus einem kleinen Café eine Grazer Institution gemacht hatte. Und nun die Corona-Krise...

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

voit60
0
10
Lesenswert?

Wunderbare Mehlspeisen

da werde ich mich bald wieder blicken lassen. Alles Gute Frau Chef.

Antworten
duerni
0
17
Lesenswert?

BRAVO - Elisabeth Philip - du bist eine kluge Frau, denn du hast erkannt, ....

… was unseren Politiker/innen fehlt - HAUSVERSTAND! KEIN SStudium kann Hausverstand ersetzen!
Wir reden permanent über Corona- Infizierte , - tote - ja schlimm - das Kind ist in den Brunnen gefallen - holen wir es raus.
ABER MACHEN WIR EINEN DECKEL AUF DEN BRUNNENSCHACHT!
Was das heissen soll?
HÖREN WIR AUS, UNS ALLES AUS DEM AUSLAND ZU HOLEN, NUR WEIL ES BILLIGER IST!
Was in Österreich erzeugt werden kann, wird ab sofort als "made in Austria" auch gekauft. Was wir nicht können, wird aus dem EU-RAUM besorgt, was Europa auch nicht kann, holen wir uns aus USA oder Russland.
HÖREN WIR AUF AUS ASIEN ZU KAUFEN - diese Länder werden IMMER billiger produzieren können als wir, denn China und Co ist die UMWELT und der MENSCH egal!
KAPIEREN WIR DAS ENDLICH …
… oder fragen wir Frau Philip, die weiß wie es geht!

Antworten
Eltern
0
27
Lesenswert?

Super

Eine tolle Idee und Service.
So können auch die heimischen, regionalen Betriebe ihre Produkte weitergeben.
Ist nachahmenswert.

Antworten