Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

190 Millionen EuroGraz plant mit neuem Budget 2020 wieder Rekordinvestitionen

190 Millionen Euro sollen im Jahr 2020 in Graz investiert werden - das wäre so viel wie noch nie in einem Jahr. Damit steigen auch die Schulden auf einen Höchstwert.

Günter Riegler Budget
Hält das neue Budget in Händen: Finanzstadtrat Günter Riegler (ÖVP) mit Robert Günther vom Beteiligungscontrolling und Finanzdirektor Karl Kamper © Gerald Winter-Pölsler
 

Es ist zu einem Teil ein Budget der Widersprüche, das neue Zahlenwerk für 2020. Finanzstadtrat Günter Riegler (ÖVP) gibt dem Werk den Untertitel "Stabile Finanzen", es wird mit einem positiven Netto-Ergebnis inklusive Abschreibungen von zwei Millionen Euro gerechnet - und trotzdem sollen die Schulen weiter auf dann 1,448 Milliarden Euro steigen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren