AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Landtagswahl 2019SPÖ verliert in Graz die Hälfte der Stimmen

In Graz erreicht die SPÖ Steiermark nach Auszählung der Wahlkarten 15,44 Prozent und verliert damit 12,51 Prozentpunkte. Die Grazer SPÖ gibt sich überraschend zuversichtlich.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Beim Stadtparteitag vergangenen Samstag wurde SPÖ-Mann Michael Ehmann mit 97,1 Prozent der Stimmen wiedergewählt © (c) Christof Hütter
 

Die Stimmung in der SPÖ war schon einmal besser. Nach den schlechten Ergebnissen bei der Landtagswahl am Sonntag trat am Montag LH-Vize und Landesparteichef Michael Schickhofer zurück. Auch in Graz rasselte die Partei von der letzten Landtagswahl 2015 und von 27,95 Prozent in der Landeshauptstadt auf 15,44 Prozent hinunter. In der Grazer SPÖ versucht man es jetzt mit Optimismus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren