AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Messe-Eröffnung7 Geheimtipps, die man auf der Herbstmesse gesehen haben muss

Im großflächigen Angebot-Reigen der Grazer Herbstmesse verliert man leicht und schnell den Überblick. Wir haben uns abseits des Vergnügungsparks nach ein paar Schmankerln umgesehen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sterz "allerlei" wird im Messepark neben der Stadthalle serviert © Moritz Linni
 

Um Punkt zehn Uhr öffnen sich die Tore zur Grazer Stadthalle - bereits an diesem ersten Tag stürmen bestimmt Hunderte Menschen auf die Herbstmesse. Eine Schulkasse zwängt sich in die Halle A, eine Dame macht es sich in einem Massage-Sessel gemütlich und vor der Haupthalle duftet es nach Käse, Schaumrollen und frischem Holz. Der Vergnügungspark gönnt sich noch eine Ruhepause vor dem Sturm - die Geräte stehen leer, die Betreibenden bereiten sich vor. Im oberen Teil der Halle A sind viele der Aussteller noch damit beschäftigt, ihren Stand zu schmücken und auf Vordermann zu bringen, die Bühnen stehen zwar schon, die ersten Events lassen aber noch auf sich warten: Modenschau, offizielle Eröffnung und so weiter.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren