AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GrazWirbel um Kosten für Extra-Schulkurse

Eltern sind verunsichert: Müssen sie nun für Sport-, Chor- und Sprachkurse in der Nachmittagsbetreuung extra zahlen?

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Finanzierung der Nachmittagsbetreuung ist nach wie vor nicht restlos geklärt
Finanzierung der Nachmittagsbetreuung ist nach wie vor nicht restlos geklärt © pololia - stock.adobe.com
 

Die Hefte sind beschriftet, die Turnsackerl befüllt, alle Lineale im Bankfach verstaut - kurz: Die erste Schulwoche ist vorbei, die Kinder genießen das erste Wochenende nach den Ferien.

Kommentare (3)

Kommentieren
Aleksandar
4
7
Lesenswert?

Irgendwie logisch

Wenn jemand sein Kind einen Kurs besuchen lässt (Musikschule, Sport usw.) musste dafür bezahlt werden. Nachmittagsbetreuung ist Kinderbeaufsichtigung, damit beide Eltern arbeiten (und mehr verdienen) können. Warum bitte sollen nun Kurse, für die immer bezahlt werden musste, für gewisse Kinder gratis sein?

Antworten
AIRAM123
5
2
Lesenswert?

Nicht korrekt

Nachmittagsbetreuung ist ein Bestandteil der Ganztagsschule für den Eltern zahlen.
Und es ist nicht nur „Kinder beaufsichtigen“
Im Rahmen dieser Betreuung wird gegessen, die Hausaufgaben werden gemacht und es gibt ein Freizeitangebot für die Kinder. Im Rahmen dieses Freizeitangebots sollen ua Begabungen gefördert werden.
Dafür gab es finanzielle Mittel aus dem Bund, die diese Kurse ermöglicht haben. Diese gab es aber nur für zahlende Elterrn in der Nachmittagsbetreuung.

Wenn jetzt die Förderung ausläuft zahlt entweder die Gemeinde als Schulerhalter oder es zahlen die Eltern zusätzlich für diese Angebote .

Antworten
Aleksandar
1
0
Lesenswert?

Eltern zahlen

Für zusätzliche Angebote, die über das "normale" schulische Angebot geht, haben die Eltern von Kindern, die in der Nachmittagsbetreuung sitzen, genau so zu zahlen, wie Eltern, deren Kinder nicht in der Nachmittagsbetreuung sitzen - also bestimmte Sportaktivitäten in Vereinen, Erlernen von Instrumenten in Musikschulen usw.

Antworten