AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SingvögelWarum die Vögel weniger zwitschern

Viele Grazer vermissen das so fröhliche Gezwitscher der Singvögel derzeit. Tatsächlich verschwinden manche Arten zunehmend aus Graz, andere sind jedoch öfter vertreten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Manche Vögel, wie hier die Feldlerche, werden in Graz immer weniger. © (c) APA/BIRDLIFE (Dvorak)
 

Es war an einem warmen Sommermorgen, als eine Leserin der Kleinen Zeitung eine besondere Stille in ihrem Garten wahrnahm: Da war kein Gezwitscher zu hören und es waren kaum Vögel zu sehen. Wie sie vermissen in den letzten Wochen auch andere die Tiere. Und tatsächlich fällt in diesem Zusammenhang durchaus ein starker Rückgang verschiedener heimischer Brutvogelarten auf, klärt Sebastian Zinko von der Natur- und Vogelschutzorganisation „BirdLife“ auf: „Durch sogenanntes Monitoring können wir die Bestände überwachen und beobachten. Dabei haben wir festgestellt, dass vor allem die Feldlerche, das Rebhuhn und auch das Braunkehlchen immer seltener auftreten.“

Kommentare (1)

Kommentieren
Geerdeter Steirer
0
3
Lesenswert?

Ja werte "Großbauern"

ihr spritzt euch auch selbst zu Tode, die Chemie und die Natur wird schon zurückschlagen, und das mit ziemlicher Sicherheit, wie's halt so heißt "Die Gier is a' Schwein".

Antworten