AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GrazSurfwelle in der Mur: Millionenprojekt lässt auf sich warten

Im Juni hätte das Projekt im Gemeinderat beschlossen werden sollen. Nun dauert es noch, bis die Kajak- und Surfwelle in Graz kommt. München zeigt vor, wie bereits seit Jahren der Ritt auf der perfekten Welle gelingt.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
So sollte die Welle in Graz aussehen © Kratzer & Partner ZT GmbH
 

Im April präsentierte die Rathaus-Koalition ihre neuen Pläne für die Mur. Unter anderem war auch die Rede von einer Surf- und Kajakwelle, die am Fluß mitten im Stadtzentrum entstehen soll - für rund 1,74 Millionen Euro. Im Juni wollte man das Projekt im Gemeinderat einbringen, das passierte allerdings nicht. Nun ist erst einmal warten angesagt, denn das Megaprojekt muss noch offiziell beschlossen werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren