AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mega-Baustelle Grazer Innenstadt komplett für Tram-Verkehr gesperrt

Jetzt hat der Baustellen-Sommer wirklich begonnen: Seit Samstag und für die nächsten Wochen ist der Hauptplatz komplett für den Tram-Verkehr gesperrt. Ersatzbusse sind eingerichtet. Ein Überblick.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Graz Hautplatz Baustelle
Am Hauptplatz, Ecke Murgasse/Sackstraße werden bis zum 4. August die Gleise erneuert © LR Severin Kann
 

Wer mit der Straßenbahn durch Graz fahren will, muss sich komplett neu orientieren. Die Graz-Linien haben am Samstag, 6. Juli mit ihrer Mega-Baustelle am Hauptplatz begonnen, die zur Folge hat: Bis zum 4. August fahren im Grazer Zentrum keine Straßenbahnen mehr, in der Herrengasse fahren überhaupt keine Öffis in dieser Zeit.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

carpe diem
38
16
Lesenswert?

Bravo!

Starkes Zeichen für den Sommertourismus. Aber macht ja nix, ist eh besser, wenn sie zu uns nach Kärnten kommen. In Graz kann man halt nur im Hochsommer bauen.

Antworten
Dachboden
2
30
Lesenswert?

Wann soll denn sonst

gearbeitet werden? Während der Schulzeit oder im Winter. Es ist egal, bald ist das Gröbste vorbei und dann ist wieder für viele Jahre Ruhe. Wenn aber keine Weichen oder Schienen ausgetauscht werden , und es geschieht ein Unglück, sind Sie sicher der Erste der hier sudert.

Antworten
carpe diem
18
8
Lesenswert?

Warum nicht während der Schulzeit?

Ist Schülern ein Schienenersatzverkehr nicht zumutbar? In Graz kann man ab März bauen, der Sommer wäre dann vielleicht mit weniger Baustellen belastet.

Antworten
steptrev
0
2
Lesenswert?

Kurz mal nachrechnen...

... mit welchen Fahrzeugen soll man denn während der Schulzeit einen Ersatzverkehr fahren? Alle Busse (im Wesentlichen alle Busse Österreichs) sind in der Schuleit selbst auf Buslinien unterwegs.

Antworten
Dachboden
1
27
Lesenswert?

Wann soll denn sonst

gearbeitet werden? Während der Schulzeit oder im Winter. Es ist egal, bald ist das Gröbste vorbei und dann ist wieder für viele Jahre Ruhe. Wenn aber keine Weichen oder Schienen ausgetauscht werden , und es geschieht ein Unglück, sind Sie sicher der Erste der hier sudert.

Antworten
domi_01997
5
45
Lesenswert?

Typisch österreichisch

Immer gibt's was zum Sudern.

Seien's froh, dass die Sachen erneuert werden, und dass alles zum Schulbeginn wieder fertig sein wird!

Antworten