AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

MobilitätserhebungJede zweite Autofahrt in Graz ist kürzer als sechs Kilometer

Erhebungen zeigen: Ein Gutteil der Autofahrten in Graz liegt in klassischer Rad- oder Öffi-Distanz.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Verkehr in Graz
© Juergen Fuchs
 

Die absolute Zahl der Autofahrten in Graz nimmt zu. Dabei wären viele Autofahrten zu vermeiden, wie Experten des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) vorrechnen und die Mobilitätserhebung der Stadt Graz zeigt: Denn jede zweite Autofahrt ist kürzer als sechs Kilometer. Das ist eine Distanz, die sich im Schnitt fast gleich schnell mit Bus oder Straßenbahn zurücklegen ließe.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

hagenau
3
2
Lesenswert?

und wer zahlt die rechnung?

die feigheit, eine zeitgemäße verkehrspolitik zu machen, zahlen zehntausende kinder, ältere, anrainer von stark berfahrenen strassen mit ihrer gesundheit - und verkürztem leben. aber die beckenlage von graz ist schuld, nicht wahr liebe wk? ich dachte, es ist die fehlende gondel! übrigens: das wirtschaftlich völlig darniederliegende kopenhagen hat 700.00 einwohner und 25.000 lastenräder, im bettelarmen amsterdam sieht´s nicht anders aus. soll heißen, wir brauchen eine weichenstellung, vor jahrzehnten war da ja schon mehr möglich!

Antworten
gRADsFan
2
10
Lesenswert?

Genug geredet in Graz

Der jahrelangen Ankündigungspolitik zu neuen Bim-Linien u.ä. müssen nun endlich Taten folgen!

Antworten