AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GemeindebauStartschuss für den Umbau der Baracken-Siedlung am Grünanger

5,5 Millionen Euro, 13 neue Häuser: Die Stadt Graz baut am Grünanger neue Gemeindewohnungen in einem sensiblen Gebiet.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Holzhaus-Siedlung Grünanger Baracken
Die holzhaus-Siedlung am Grünanger steht vor einem Umbruch © Jürgen Fuchs
 

60 Wohneinheiten, 13 Gebäude auf 11.350 Quadratmetern, 5,5 Millionen Euro Investitionen: Das sind die Eckdaten für die neuen Gemeindewohnungen der Stadt Graz im Grünanger in Liebenau. "Das ist nach der Faunastraße das zweite Projekt, in dem die Stadt wieder als Bauherr auftritt", betont Vizebürgermeister Mario Eustacchio (FPÖ). Das ist eine bemerkenswerte Kehrtwende, denn in den vergangenen Jahrzehnten hat die Stadt das Bauen immer Genossenschaften überlassen. "Wir bauen damit eigenes Vermögen auf", so Eustacchio.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.