AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Backen für KinderPromiköche standen in Graz für SOS-Kinderdorf am Herd

Johanna Maier und prominente Mitstreiter backten gemeinsam mit Kindern aus dem SOS-Kinderdorf Kekse.

Kinder und Köche waren mit Freude bei der Sache
Kinder und Köche waren mit Freude bei der Sache © (c) WOLFGANG HUMMER
 

Stars der internationalen Kochszene waren am heutigen Donnerstag im Grazer Shopping Nord zu Gast. Hauben- und Sterneköchin  Johanna Maier und ihr Sohn Didi Maier waren ebenso angereist wie Mario Kotaska aus Köln, Ysi Bräuer aus Wien, Viktoria Stranzinger, Ferdinand Fraueneder und Bernhard Zimmerl. Ihre Mission: Kekse backen - und zwar gemeinsam mit Kindern aus dem Kindergarten im SOS-Kinderdorf Stübing.

Wer in diesem Jahr mit Weihnachtskeksen nicht nur sich selbst, sondern auch anderen Gutes tun möchte, konnte das gleich vor Ort erledigen. Die bei dem Event gebackenen Kekse wurden verkauft - der Erlös kommt dem SOS-Kinderdorf zugute.

Das Promi-Keksebacken zugunsten von SOS-Kinderdorf

Grazerin initiierte die Veranstaltung

Die Idee für die Veranstaltung hatte Renate Zierler, die auf der Grazer Kinderklinik arbeitet und auf Plus4 in der Sendung "Kochgiganten" groß aufgekocht hat. Ihr gelang es, die Promiköche nach Graz zu locken.

Zierler: "Ich bin Mutter von zwei gesunden Kindern, die wohl behütet aufwachsen dürfen. Das Glück haben leider nicht immer alle Kinder, und daher mein kleines Danke an eine wunderbare Institution, wie es eben das SOS-Kinderdorf ist. Wenn Leidenschaft zum Kochen Herzen öffnet und Menschen verbindet, kann Gutes entstehen."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.