AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

30. Jubiläum"Scandal": Grazer Tuntenball gibt Motto bekannt

Zum 30-jährigen Jubiläum bittet der Grazer Tuntenball mit dem Motto "Scandal" zum Tanz - am 23. Februar steigt das Event. Der Ticketverkauf startet am 1. Dezember.

Miss Desmond und Joe Niedermayer laden zum Tuntenball © Steinbacher
 

"30 Years of Diversity" - 30 Jahre Vielfalt. Der Untertitel bringt die Veranstaltung auf den Punkt: Seit 1989 steht sie nämlich als Fest der Gleichberechtigung und Diversität. Damals war es ein simples Bestreben einer Gruppe schwuler Männer ein Fest von Homosexuellen für Homosexuelle zu geben. „Da haben sich ‚die Warmen‘ plötzlich erlaubt einen Ball zu machen. Das war vor 30 Jahren ein unglaublicher Skandal! Ein Skandal, der aber eigentlich keiner ist!“ erklärt Joe Niedermayer, Organisator des Tuntenballs. 30 Jahre sind vergangen und mittlerweile hat sich der Tuntenball zu einem der größten Charityevents Graz' entwickelt. Von vielen wird er allerdings immer noch als Skandal empfunden - daher das diesjährige Motto.

Und unter diesem bittet man aufs Parkett: "Am 23.Februar 2019 rufen wir unsere Gäste dazu auf, aus ihrer Komfortzone herauszukommen. Seid was ihr sein möchtet, traut euch so zu sein wie ihr wollt. Traut euch, anders zu sein. Seid der Skandal. Erstmals wird es nicht 2.500 VIPs im Grazer Congress geben, sondern 2.500 mutige Menschen, die sich aus der Reserve locken lassen."

Veranstaltungsreigen Tuntenball

24. November 2018: Tuntenball Clubbing & Drag Race.
Für eine Nacht wird die Generalmusikdirektion zur schrillsten Partylocation in Graz. AnwärterInnen für den Titel „Miss Tuntenball 2019“ können sich noch zum Drag Race anmelden:miss@tuntenball.at

01. Dezember 2018: Start Ticketverkauf
Es gilt „First come, first serve“ - schnell sein lohnt sich!

23. Februar 2019: Der Ball: "Scandal – 30 Years of Diversity"

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren