GröbmingSPÖ setzt auf Wohnraum

Alte und neue Gesichter finden sich auf der Kandidatenliste der SPÖ Gröbming rund um Bürgermeister Thomas Reingruber.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Kandidaten der SPÖ Gröbming mit Spitzenkandidat Thomas Reingruber © KK
 

In Gröbming werden bei der kommenden Gemeinderatswahl erstmals 21 Gemeinderatsmandate vergeben, dafür bringt sich auch die SPÖ in Stellung. Als Spitzenkandidat geht Bürgermeister Thomas Reingruber ins Rennen, gemeinsam mit einem Team aus alten und neuen Gesichtern.

„Gröbming ist eine wachsende Gemeinde, was in einem Abwanderungsbezirk nicht selbstverständlich ist. Gröbming wächst aber nicht an Zweitwohnsitzen, wie in vielen anderen Gemeinden im oberen Ennstal. Dafür war und ist eine umsichtige Raumplanung und auch Kontrolle der Meldedaten notwendig.

Damit wir weiterhin ein leistbarer Lebensraum für unsere Einheimischen bleiben, haben wir dementsprechende Maßnahmen geplant“, sagt Reingruber.

Neben neuen Ideen stehen bei der SPÖ in Gröbming laufende Projekte wie der Kindergartenneubau, die Umsetzung des Gewerbegebiets der Kleinregion sowie Verkehrsmaßnahmen auf dem Programm.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!