Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Langwieriges Match mit LandSchladming übernimmt Straße zur Athletic Area

Wegen Hangrutschungen gab es um die Übernahme der Abfahrt von der B320 ein langes Match mit dem Land Steiermark. Nun ist eine Einigung da. Bürgermeister Trinker wird dazu innerhalb seiner Partei kritisiert.

Die Straße (links im Bild) führt zum Sportzentrum sowie zu Bauhof und Kläranlage © Veronika Höflehner
 

Die Straße zur Athletic Area hat eine lange Geschichte hinter sich. Im Vorfeld der Ski-WM 2013 wurde sie vom Land Steiermark als Zufahrt von der B 320 zum Sportzentrum östlich von Schladming in Auftrag gegeben. Beim Bau im Herbst 2011 sackte ein Teil des Steilhanges um viereinhalb Meter ab, es bildeten sich tiefe Risse und Verschüttungen. Aufgrund einer Stützkonstruktion - gesichert mit Zugankern - ist die Straße, die im Gemeindegebiet von Haus liegt, seit einigen Jahren befahrbar. Altbürgermeister Jürgen Winter wollte sie lange Zeit nicht vollständig übernehmen, aus Sorge um weitere Verschüttungen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren