Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wahl im Bezirk LiezenDer Wahltag im Überblick: Sieger und Verlierer, Rücktritte und Aufsteiger

Erdrutschsiege für Bürger-Listen im oberen Ennstal. Selzthal ebenso wie Admont "schwarz". ÖVP kann Ausseerland halten - nur in Altaussee ist man abgestürzt.

Franz Frosch konnte die absolute Mehrheit und den hohen Mandatsstand in Bad Aussee halten. Otto Marl tritt von allen Ämtern zurück © Christian Huemer
 

19.10 Uhr: Altausseer ÖVP will mit SPÖ regieren

In Altaussee möchte Bgm. Gerald Loitzl, der fünf Mandate verloren hat, und nun einen Partner braucht, um wieder das Bürgermeisteramt zu besetzen, am liebsten mit der SPÖ regieren. "Ich werde natürlich mit allen Gespräche führen, aber mit Stefan Pucher von der SPÖ haben wir auch in den vergangenen Jahren schon gut zusammengearbeitet." Der wiederum will zur Vergangenheit nichts sagen. "Wir schauen uns das in den nächsten Tagen an, wir sprechen mit allen." Derselbe Tenor beim Dialog lebenswertes Altaussee: "Wir sind für Gespräche mit allen Fraktionen offen", erklärt Spitzenkandidat Martin Dämon.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

beneathome
0
2
Lesenswert?

Nase voll

Liebe Parteien, sie merken hoffentlich, dass die Bevölkerung von dem Massenwahn der Bürgermeister die Nase voll haben. Klein, fein und mein ist angesagt. Warum gewinnen sonst die neuen Bürgerlisten! Also schnell nachdenken, sonst abdanken!

marijo
3
0
Lesenswert?

Wahlkarten fùr Wiener?

Wie ist das aktuell in solchen Nobelgemeinden? Bestimmen die Freizeiteinwohner das tägliche Los der ständigen Bewohner mit?

covi
0
11
Lesenswert?

Franz Frosch (SPÖ)

Liebe Kleine Zeitung Franz Frosch ist der Bürgermeister von Bad Aussee und ÖVP NICHT SPÖ eigentlich sollte eine gute Zeitung das wissen!

Pelikan22
0
5
Lesenswert?

Ist ja nur ein ..

Wunschdenken!