AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

LeservotingWählen Sie die obersteirischen Köpfe des Jahres!

35 Menschen aus der Obersteiermark stehen ab heute zur Wahl zu den „Köpfen des Jahres“. Sie alle haben heuer in ihrer Kategorie, sei es Sport, Entertainment oder Wirtschaft und Forschung, Beachtenswertes geleistet. Aber wer soll gewinnen? Stimmen Sie mit!

© 
 

Zahlreiche Menschen haben in der Obersteiermark heuer wieder von sich reden gemacht. Ob durch bemerkenswerte Leistungen im Sport, in Wirtschaft und Forschung, Kultur, Entertainment, als Gastgeber, Newcomer oder als soziales Gewissen der Region. Wir möchten die Menschen dahinter vor den Vorhang bitten und suchen auch heuer wieder die „Köpfe des Jahres“ der Obersteiermark.

Dazu haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, bereits wichtige Vorarbeit geleistet und in den vergangenen Wochen Hunderte Vorschläge gemacht, wer aus Ihrer Sicht an der Wahl teilnehmen sollte. Aus diesem umfassenden Angebot – ein rundum beeindruckender Ausweis der kreativen Kraft der gesamten Obersteiermark – hat die Redaktion der Kleinen Zeitung 35 Menschen ausgewählt, die nun stellvertretend für alle anderen in die Wahl gehen.

7 mal 5

In sieben Kategorien stehen jeweils fünf Kandidaten zur Wahl. Ab heute können Sie, liebe Leserinnen und Leser, Online und mittels in der Zeitung abgedruckten Kupon Ihre Stimme abgeben. Wer hat es am meisten verdient, Kopf des Jahres 2019 zu werden? Machen Sie mit! Wir stellen Ihnen auf den folgenden Seiten alle Kandidaten kurz vor.

Ab sofort können Sie hier für Ihre obersteirischen Favoriten abstimmen:

Die Kategorien

Entertainment präsentiert von New Sales Way

Soziales Gewissen präsentiert von der Arbeiterkammer Steiermark

Gastgeber präsentiert von Steinbichler Catering

Newcomer präsentiert von Caj. Arzberger

Wirtschaft und Forschung präsentiert von der Shopping City Seiersberg

Sport präsentiert von der Volksbank Steiermark

Kultur präsentiert vom Land Steiermark

Online abstimmen können Sie bis inklusive 26. Dezember, Kupons müssen ebenfalls spätestens am 26. Dezember eingesandt werden (es zählt der Poststempel). Danach treten die Redakteurinnen und Redakteure der Kleinen Zeitung zusammen und schreiten zur Auszählung.

Große Gala im Styria Media Center

Die Gewinner werden Mitte Jänner in einer Gala-Veranstaltung im Skyroom des Styria Media Centers präsentiert und gebührend gefeiert. Hier Impressionen von der "Köpfe des Jahres"-Gala im Jänner 2019:

Köpfe des Jahres 2018: Die obersteirischen "Köpfe des Jahres" 2018 wurden gekürt

Thomas Spann (links) eröffnete gemeinsam mit Moderator Mathias Pascottini den Galaabend.

Jürgen Fuchs

Newcomer

Unmögliches gibt es nicht für Michael Hebenstreit und Christoph Buchegger.

Jürgen Fuchs

Soziales Gewissen

Anja Wohlmuth und Angelina Stadlmann organisieren Vortragsabende – und helfen.

Jürgen Fuchs

Gastgeber

Anders als alle anderen: Rico Temmel und Andy Bäuchl setzten gastronomische Duftmarken.

Jürgen Fuchs

Sport

Nico Rathgeb, Nordische Kombination, vom SC Erzbergland.

Jürgen Fuchs

Kultur

Erfolgreich auf vielen Bühnen: Lukas Wachernig.

Jürgen Fuchs

Wirtschaft und Forschung

Robert Galler, Montanuniversität Leoben, leitet das „Zentrum am Berg“.

Jürgen Fuchs

Entertainment

Klara Mißebner, Meisterin auf der „Steirischen“.

Jürgen Fuchs

Ehrenpreis der Redaktion

Heinz Reitbauer bekam den Preis für sein Lebenswerk.

Jürgen Fuchs

Im Zuge eines Galaabends wurden gestern Abend im Styria Media Center die obersteirischen „Köpfe des Jahres“ gekürt. Dabei setzten sich Angelina Stadlmann und Anja Wohlmuth vom Verein Linja (Soziales Gewissen), Nico Rathgeb (Sport), Andy Bäuchl und Rico Temmel vom Zwanzger (Gastgeber), die Newcomer Michael Hebenstreit und Christoph Buchegger, Robert Galler (Wirtschaft), Klara Mißebner (Entertainment) sowie Lukas Wachernig (Kultur) durch. Den Sonderpreis nahm Gastronom Heinz Reitbauer mit nach Hause.

Jürgen Fuchs
1/10

Gewählt wird übrigens nicht nur in der Obersteiermark, sondern zeitgleich auch in der Ost- und Südoststeiermark, in der Südweststeiermark sowie in der Landeshauptstadt Graz. Insgesamt stehen in der ganzen Steiermark 140 spannende Menschen zur Wahl.

Online-Voting: Köpfe des Jahres 2019

Wer sind die Köpfe des Jahres in Ihrer Region? Bestimmen Sie bei unserem Online-Voting, wer im kommenden Jänner als "Kopfe des Jahres" geehrt werden soll. Hier können Sie auch für Kandidaten in anderen Regionen abstimmen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren