Hoher Aufwand PCR-Tests in steirischen Apotheken ab nächster Woche

Ein negativer PCR-Test ist ab Donnerstag neben der Impfung das Ticket ins Nachtleben. 164 steirische Apotheken werden kostenlose Tests (Nasen- oder Rachenabstrich) anbieten, die Umsetzung wird aber noch etwas dauern.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Corona-Test (Archivbild)
Corona-Test (Archivbild) © LTD (Erwin Scheriau)
 

Ab Donnerstag dürfen nur mehr jene in Clubs etc. feiern, die einen negativen PCR-Test oder eine Impfung vorweisen können. Der Ankündigung der Apothekerkammer-Österreich-Präsidentin, dass die Apotheken nun  kostenlose PCR-Tests machen, hält der steirische Präsident ein großes Aber entgegen: Am 22. Juli gehe das in der Steiermark sicher nicht.

Kommentare (2)
natchen
0
1
Lesenswert?

toll

kein Testbus mehr, nicht mal einmal pro Woche. Die nächste Apotheke ist 25 km entfernt.

Ragnar Lodbrok
0
4
Lesenswert?

Es gibt keine kostenlose Tests!!!

Der Staat zahlt? Mit welchem Geld? Mit unserem Steuergeld. Wir zahlen die Tests, wir zahlen die Impfungen.