Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ehepaar und Pflegerin waren abgängigBrand-Tragödie auf der Pack: Drei Leichen gefunden

Auf der Pack stand Dienstagfrüh ein Einfamilienhaus in Vollbrand. Ein Ehepaar und eine Pflegerin dürften in den Flammen verstorben sein. Erst zu Mittag konnte im stark einsturzgefährdeten Haus mit der Suche nach den Vermissten begonnen werden. Starker Wind erschwerte zudem die Löscharbeiten. Am Nachmittag wurden drei Leichen gefunden.

Erst nachdem das einsturzgefährdete Haus mit Stützen abgesichert war, konnten Atemschutztrupps und Polizei ins Hausinnere vordringen © Rainer Brinskelle
 

Bange Momente und intensive Einsatzstunden erlebten am Dienstag knapp 100 Einsatzkräfte ab halb 4 Uhr früh auf der Pack. Ein Einfamilienhaus auf der weststeirischen Seite der Pack stand in der Früh in Vollbrand, elf Feuerwehren (acht aus der Steiermark, drei aus Kärnten) rückten zum Großeinsatz aus.