AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zwei Tote auf der A 9Gleinalmtunnel nach schwerem Unfall wieder offen

Lkw krachte im Gleinalmtunnel auf haltendes Auto, beide Pkw-Insassen starben. Die Asfinag leitete den Verkehr großräumig um. Kurz nach 17 Uhr konnte der Tunnel wieder freigegeben werden.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Unfall geschah kurz vor 11 Uhr in Fahrtrichtung Nord
Der Unfall geschah kurz vor 11 Uhr in Fahrtrichtung Nord © FF St. Michael
 

Seit 11 Uhr war der Gleinalmtunnel auf der A 9, der Pyhrn Autobahn, für den Verkehr gesperrt. Im Tunnel hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet - zwei Personen kamen ums Leben. Am frühen Nachmittag liefen im Tunnel die Erhebungen wie es zum Unfall gekommen ist. Die Sperre blieb bis etwa 17 Uhr aufrecht und ist inzwischen wieder aufgehoben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen