MurtalBei Absturz aus Traktor geschleudert: Landwirt (54) schwer verletzt

Traktor mit Miststreuer geriet in steilem Gelände ins Rutschen und stürzte ab. Landwirt wurde aus Fahererkabine geschleudert und schwer verletzt.

© FF Grosslobming
 

Ein 54-jähriger Landwirt stürzte Donnerstagnachmittag in Mitterlobming (Bezirk Murtal) mit seinem Traktor bei Miststreuarbeiten im steilen Gelände ab. Er erlitt schwere Verletzungen.

Gegen 13:30 Uhr war der Landwirt mit dem Traktor und einem Miststreuer mit Arbeiten auf einem steilen Hang beschäftigt. Der Traktor kam im abschüssigen Gelände ins Rutschen, überschlug sich und verkeilte sich schließlich mit dem Miststreuer.

Der 54-Jährige wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Ein Nachbar, der den verunfallten Traktor bemerkte, verständigte die Einsatzkräfte. Nach Erstversorgung durch die Rettungskräfte wurde der schwerverletzte Landwirt mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 12 in ein Krankenhaus geflogen.

Bei der Bergung waren 3 Feuerwehren mit 28 Mann im Einsatz Foto © FF Grosslobming

Am Fahrzeug entstand Totalschaden und die Bergung wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Knittelfeld, Klein- und Großlobming durchgeführt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen