GrazRaub im Drogeriemarkt

Ein 34-Jähriger steht im Verdacht, Mittwochvormittag einen räuberischen Diebstahl in einem Drogeriemarkt begangen zu haben.

© APA/ERWIN SCHERIAU
 

Gegen 09:50 Uhr verdächtige eine Kassiererin des Drogeriemarktes den 34-Jährigen, mehrere Parfüms in die von ihm mitgeführte Tasche gesteckt zu haben. Als die Kassiererin den Mann aufforderte, die Tasche zu öffnen, stieß er sie zur Seite und flüchtete Richtung Südtirolerplatz, wobei ihm mehrere Parfüms aus der Tasche fielen.

Die Frau verständigte die Polizei. Bei einer Fahndung konnte der Verdächtige im Innenhof eines Abbruchhauses angetroffen und festgenommen werden. Es wurden Parfüms im Wert von mehreren hundert Euro sichergestellt. Die Frau blieb unverletzt. Der Verdächtige wurde in die Justizanstalt Graz-Jakomini gebracht.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen