AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tagebuch einer MaturantinDie wahre Reifeprüfung

Für die Kleine Zeitung schildert Stefanie Rainwald, Schülerin am Musikgymnasium Dreihackengasse in Graz, ihren ungewöhnlichen Weg zur "Corona-Matura". Lesen Sie selbst!

Stefanie Rainwald (19) besucht das Musikgymnasium der Dreihackengasse in Graz © KK
 

Liebes Tagebuch,

Ganz habe ich es mit Sicherheit noch nicht realisiert, aber mit dieser einen letzten Prüfung habe ich mich endlich von meinem Schulleben verabschiedet. Die Lösungen der Mathe-Matura sind online bereits abrufbar. Da könnte sich tatsächlich was ausgehen!

Kommentare (5)

Kommentieren
gb355
0
1
Lesenswert?

na ja..

.......verläuft normal nur:
Ist ein WITZ!!!!!!
Haben sich die Erfinder dieser Farce wirklich ernstlich gedacht, dass viele Schüler nicht berechnend sind?
Es gibt viel zu viele Minimalisten.
Und: eine negative Leistung schriftlich verlangt
einfach eine mündliche Wiederholung!!!!
Das ist ja Betrug hoch 20!

Antworten
Eltern
3
4
Lesenswert?

Farce

Die diesjährige Matura ist eine Farce!!! Ist nicht gleichzusetzen mit der herkömmlichen Matura wie die Jahre vorher. Eine Beleidigung für die Maturanten, die die “richtige“ Matura abgelegt haben, also schriftlich und mündlich.

Antworten
gb355
0
1
Lesenswert?

na ja..

.....das ganze ist für mich UTOPIE!

Antworten
soni1
2
10
Lesenswert?

Toi toi toi ...

... für die Matura an alle Maturanten!

Antworten
thebigcat
3
8
Lesenswert?

Was an all dem so "toll" sein soll,

erschließt sich mir nicht...…...

Antworten