Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Überfüllte SchulbusseHat keiner daran gedacht, wie die Kinder überhaupt zur Schule kommen sollen?

 

Nein, es war auch früher auch nicht alles besser. Damals, im weststeirischen Schulbus, stieg der cholerische Busfahrer an der Haltestelle aus, quetschte alle noch draußen stehenden Kinder durch die Tür hinein und fuhr weiter. Damals war allerdings kein Corona.

Kommentare (1)

Kommentieren
HAGuty
0
1
Lesenswert?

Schulbusse?

Zu meiner Zeit gab es keine Schulbusse, man ist einfach per Pedes in die Schule. Es war auch gesünder. Heute klagt man über Bewegungsmangel unserer Kinder und Jugendlichen. Woran mag das wohl liegen?