In der Erzdiözese Salzburg gibt erstmals eine Frau den Ton an. Die Rede ist von der neuen Kirchenmusikerin Andrea Fournier. Ab 1. September folgt die Wahlgrazerin und geborene Allgäuerin János Czifra als Domkapellmeisterin nach. 26 Bewerberinnen und Bewerber aus mehr als zehn Nationen haben sich für den Posten beworben, gegen die sich Fournier mit Erfolg durchsetzen konnte.