Probleme mit Test-Datenbank"Chaos und Warteschlangen" bei steirischen Apotheken

Die Apotheken kämpften am Montagvormittag mit dem Testsystem. Es kommt zu längeren Wartezeiten. Auch die steirischen Teststraßen sind betroffen. Das Problem sei mittlerweile behoben, heißt es aus dem Ministerium.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Schlangen bilden sich am Montag vor Apotheken © Jürgen Fuchs
 

"Seit heute acht Uhr herrscht Chaos pur", fasst es Gerhard Kobinger, der steirische Apothekerkammerpräsident, zusammen. Die Apotheken hätten derzeit "massive Probleme", weil offenbar das System "Österreich testet" länger braucht als sonst.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

HoellerP
0
2
Lesenswert?

Heute....

PCR Test um 11 - Ergebnis um 21.45, gibt's also auch

Dr.B.Sonnenfreund
0
8
Lesenswert?

Um sich vorzudrängen

hätte Rowan Atkinson (alias Mr. Bean) wohl einige Tricks auf Lager gehabt.

Dr.B.Sonnenfreund
0
5
Lesenswert?

Warteschlangen vor Apotheken ?

Vielleicht kann ja der bekannte Reptilienexperte Herr Stangl etwas dagegen machen...??? Mei is des lustig...sog i euch...!!

Dr.B.Sonnenfreund
0
6
Lesenswert?

Auf Englisch

sagt man: "Waiting snakes"....ironie off

johann.simon
1
13
Lesenswert?

Tests über den Haupteingang, Impfung über den Hintereingang

Wenn Tests weiter gratis angeboten werden und, wie in Hartberg, prominent über den Haupteingang erfolgen, während die Impfstrasse nur über den Hintereingang erreichbar ist, frage ich mich schon, was wir wirklich wollen ???

Dr.B.Sonnenfreund
0
3
Lesenswert?

@johann.simon, Tests über den Haupteingang,

Impfung über den Hintereingang ? :-) :-) :-) Trotz des ernsten Themas musste ich laut schmunzeln über die Doppeldeutigkeit dieser Aussage...ironie off...echt amüsant ausformuliert, könnt von mir sein.

Dr.B.Sonnenfreund
0
3
Lesenswert?

meine Frau und mein Sohn

lachen jetzt ebenfalls über dieses sicher unbewusst satirische Posting..:-)

Zwiepack
11
19
Lesenswert?

Da wünscht man sich einen strengen Winter

mit noch mehr Wartezeit für die Schwurbler. Geimpfte, die einen Test wegen 2G+ brauchen, sollte man halt vorreihen!

Pelikan22
39
23
Lesenswert?

Scheint Absicht zu sein!

Das nennt man halt SABOTAGE! Was lassen die sich halt nicht impfen? Aber es hilft nichts: Der Impfzwang kommt!

Zwiepack
0
5
Lesenswert?

Ich nenne es

VERFOLGUNGSWAHN

owlet123
3
21
Lesenswert?

Wie kann der böse Staat

einen nur "zwingen" sich gegen eine gefährliche Krankheit zu schützen.

Ninaki
6
57
Lesenswert?

lockdown

Da haben wir einen lockdown um die Kontakte zu reduzierenund stehen an der teststrasse stundenlang in der Schlange.
Typisch Österreich 🤣🤣🤣

Ogolius
19
57
Lesenswert?

Manche Meldungen sind…

entbehrlich, da sie von Unwissenheit begleitet sind. Meine Mutter ist im Pflegeheim. Hier herrscht seit s heute die Regel 2G Plus dh ich bin 3x geimpft und trotzdem kann zu ihr nur mit einem PCR Test, was zur Zeit - wie wir erkennen müssen - ein Problem darstellt! So kommt in mir langsam der Gedanke, dass Ungeimpfte für mich mehr und mehr ein Feindbild darstellen…. 😵‍💫

RL
26
10
Lesenswert?

Bewiesen

Die Gen-Impfung ist nicht so gut wie angenommen. Geimpfte haben die gleiche Virenlast wie Ungeimpfte. Nur ein Test, am besten PCR, zeigt ob ein Corona-Virus in der Nase ist.

hansi01
0
2
Lesenswert?

Bitte die Quelle zum Beweis bringen

...

Ogolius
4
19
Lesenswert?

Wären

genug geimpft und die Inzidenzen auf einem „erträglichen“ Maß, hätten wir dieses Problem nicht! Im Sommer war die Übertragungslast „zugedeckt“, aber man wusste die gesamte Zeit, dass der Herbst kommen wird. Und natürlich diese unrühmliche Meldung „die Pandemie ist für Geimpfte beendet“…. Die Geimpften sind jetzt viel zu still, sind aber die Mehrheit. Sie erklären sich solidarisch mit den Ungeimpften und gehen in den Lockdown, die Ungeimpften als Minderheit schreien laut und besitzen keine Spur an Solidarität ….,

kundenkarte
2
11
Lesenswert?

Nein!

wie kommen Sie denn auf so eine abscheuliche Idee?

ANDEHAHE
7
44
Lesenswert?

Lockdown 4

....aus Fehlern nichts gelernt, das Chaos geht weiter...

Baldur1981
26
89
Lesenswert?

Karawane der Narren

Die sollen impfen gehen. Und Tests sollen teuer sein, nicht "gratis"

SoundofThunder
9
34
Lesenswert?

🤔

Auch Geimpfte lassen sich testen und stehen dafür Schlange.

hortig
16
4
Lesenswert?

@soundofthunder

Woher haben sie das? Ich wette dass mindestens 9o %der, die sich anstellen Ungeimpfte sind. Wann braucht ein Geimpfter einen test?

HarleyDavidson
1
9
Lesenswert?

Ich bin doppelt geimpft…

… nächste Woche sogar dreifach und brauche trotzdem einen PCR Test, um meine Mutter im Pflegeheim zu besuchen.

hortig
1
1
Lesenswert?

@HarleyDavidson

Du machst aber damit nicht den Grossteil der sich Anstellenden aus

Baldur1981
7
11
Lesenswert?

??

PCR brauchen sehr wenige Geimpfte. Ich hab Antigen-Wohnzimmertests

gu01
1
1
Lesenswert?

natürlich lassen sich auch viele geimpfte regelmäßig testen

ist man ja seinen Arbeitskollegen schuldig

bin 2x geimpft und lasse mich jede Woche testen, heute um halb 1 in Graz den Test gemacht, Ergebnis um 21:43 Uhr bekommen, hatte noch nie Probleme mit den Tests und langen Wartezeiten , wie offensichtlich viele, wie man so liest??

rouge
59
18
Lesenswert?

Apotheker brauchen nicht jammern

sind die Nutznießer der Pandemie.

 
Kommentare 1-26 von 43