Corona in der SteiermarkGroßer Andrang: 2-G-Regel als Turbo bei den Impfstellen

+++ 4267 Erstimpfungen in der Steiermark +++ 269 Impfungen durch Impfbus-Aktion +++ 63 Intensivbetten sind belegt +++ nächste freie Impfaktion am Dienstag (9.11.) voraussichtlich mit langen Wartezeiten +++

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Viele nützten am Samstag die Möglichkeit, sich im Impfbus impfen zu lassen
Viele nützten am Samstag die Möglichkeit, sich im Impfbus impfen zu lassen © APA/HERBERT NEUBAUER
 

Überall dort, wo 3G galt – also geimpft, genesen, getestet – kommt man ab Montag großteils nur noch mit einer Impfung bzw. als Genesener hinein (hier finden Sie einen Überblick wo was gilt). Das führt natürlich auch dazu, dass viele Ungeimpfte nun eine Impfstraße bzw. einen Impfbus aufsuchen.

Kommentare (31)
DannyHanny
6
22
Lesenswert?

Frage!

Weiss jemand ob der Herbert schon einen Entwurmungsbus organisiert hat?
Frage für einen glühenden Kickl Fan in der Nachbarschaft!

Mein Graz
4
5
Lesenswert?

@DannyHanny

Der muss dann wohl einen Anhänger mit Dixi-Klos mitführen.
Oder ist das nur bei Abführmitteln so?
😁

owlet123
4
13
Lesenswert?

Es gibt keinen Entwurmungsbus

es kommt eine von Polizeipferden gezogene Kutsche für die Entwurmung vorbei

DannyHanny
2
9
Lesenswert?

Owiet

Gebe ich weiter.....Danke!

jorg
16
16
Lesenswert?

4 Tage versäumt

Jetzt gibt es wieder Leute die sich impfen lassen wollen und was macht die steirische "Impfkoordination"? Erst am Dienstag gibt es wieder offene Teststrassen!!!
Wie deppat kann man nur sein???

uno01
2
5
Lesenswert?

Jörg

Arbeiten Sie in einer Impfstraße? Die Zustände dort sind auch nicht so rosig. Aber können dort gerne aushelfen. Und wenn jetzt jemand stress bekommt warum war er im sommer nicht da? Da hätte es genug frei plätz gegeben.!!!

DannyHanny
5
28
Lesenswert?

Jorg!

Na, wenn man 10 Monate gewartet hat.....kann man auch noch 2 Tage warten!
Montag haben sowieso viele Wirten zu!

jorg
3
11
Lesenswert?

DannyHanny

Du hast natürlich recht, aber ich bin überzeugt dass gestern und heute viele die Gelegenheit genutzt hätten und sich bis Dienstag es sich viele wieder überlegen werden....Es wäre eine gute Gelegenheit gewesen.

rb0319
0
1
Lesenswert?

@jorg

Keine Sorge fürs Bier am Stammtisch oder den Friseurtermin, und Skifahren im Winter werden sich die Leute auch am Donnerstag noch impfen lassen wollen. ;-)

DannyHanny
2
12
Lesenswert?

Jorg

Wochenlang sind die Impfbusse mit Ihrer Mannschaft unbeschäftigt in der Gegend herumgefahren ohne das Impfwillige gekommen wären!
Das kostet natürlich! Man hätte zwar vermuten können das auf Grund der 3 G mehr kommen, aber bis jetzt sind die Verweigerer standhaft geblieben!
Nur das ein Friseur und Wirte Verbot so ans Eingemachte geht.....hätt ich auch nicht vermutet. ( gehofft aber nicht wirklich geglaubt)

Mein Graz
3
52
Lesenswert?

Es ist zum Schreien komisch.

Da hatten die Leute die Möglichkeit, sich impfen zu lassen, ohne Termin, ohne Wartezeiten.
Sie gingen nicht.
Nimmt man ihnen ihren Wirtshausbesuch oder den Haarschnitt/die Rasur weg, stellen sie sich stundenlang (wie zu lesen war) in der Schlange an, um zum Stich zu kommen.
Und haben keine Bedenken mehr.

Prost! 🍻

DergeerdeteSteirer
4
7
Lesenswert?

Mein Appell liabe Leut' in der Steiermark und in Österreich, lest bitte den Bericht unter "Besser Leben"!!

"Immundefizienz: Wie sich Betroffene in der Pandemie schützen können"

Es müsste im Normalfall jedem ein "Megascheinwerfer" aufleuchten was wann und wo zu tun ist !!

ERisme
14
72
Lesenswert?

Wir haben seinerzeit gelernt

„Vorbeugen ist besser als Heilen“ und einen besseren vorbeugenden Schutz als die Impfung gibt es nicht - egal ob es DDr. humoris causa Kickerikicki passt oder nicht.

Schladming47
107
46
Lesenswert?

Darf man als gesunder

Darf man als gesunder überhaupt noch leben? Bin zwar geimpft verstehe aber die ganzen Regeln nicht mehr. Die Regierung hat jetzt über ein Jahr Zeit gehabt was zu machen aber hat nur mit Zwang und Drohungen versucht die Lage in Griff zu bekommen. Wie so darf man als gesunder nur noch arbeiten gehen und sonst nichts mehr tun? Kann mir das wer sagen?

peter800
6
23
Lesenswert?

..

Jo weil sie Gesund sind und hoffentlich bleiben... Genau deswegen leben Sie!!

doriangray
19
62
Lesenswert?

Wieso jammern?

Toll, dass Sie gesund sind. Dann jetzt einfach die Auffrischungsimpfung holen, dann werden sie höchstwahrscheinlich auch gesund bleiben. Und Geimpfte dürfen nicht nur arbeiten, sondern überall hingehen. Und wer erst den ersten Stich und damit noch nicht den vollen Schutz hat: da reicht dann ein PCR-Test und die dürfen dann alles und überall hin.

blackpanther
8
43
Lesenswert?

Danke für

die Zusammenfassung der Maßnahmen in kurzer Form, also so schwer zu verstehen sind die eigentlich nicht

blackpanther
8
37
Lesenswert?

Was ist jetzt so schwer zu verstehen?🤔

owlet123
11
72
Lesenswert?

Wir sind gesund und wollen es bleiben

3G stand schon immer für Gesundheit! Geimpft wird, damit man gesund bleibt, Genesene waren krank und sind wieder gesund, Getestete sind zum Zeitpunkt des Tests gesund.
Ich finde Druck und Zwang auch nicht gut, aber mit Vernunft hat es in den letzten Monaten ja nicht funktioniert.

rontin
66
15
Lesenswert?

Was soll das heißen nicht genug Kapazitäten ...

... man wird doch durch eine gescheite Bezahlung genung Ärzte finden und Personal, dass man schnell impft ... jetzt muss fix gehandelt werden, was soll dass denn - bei diesen Infektionszahlen ...

rb0319
0
3
Lesenswert?

@rontin

Wo soll man die Ärzte denn abziehen? Von den vollen Intensivstationen?

Immerkritisch
3
30
Lesenswert?

Jetzt

kann es anscheinend nicht schnell genug gehen....

gickigacki
11
109
Lesenswert?

geht ja

mit der Impfung

carlottina22
7
93
Lesenswert?

Ja,

Wenn das Backhendl und das Krügerl in Gefahr sind, geht's auf einmal.....

Feuer
29
7
Lesenswert?

@carlottina22

wie frech sind sie eigentlich? anscheinend sind sie Pensionist/in; arbeitslos oder nur im home office oder weiß der Teufel .. der Andrang war nicht fürs halli galli gehen sondern das man als Gesunder nachweisen muss um montags arbeiten zu gehen!!!

carlottina22
0
6
Lesenswert?

Feuer,

Beruhigen Sie sich. Nein, ich gehöre keiner der von Ihnen genannten Gruppen an. Ich arbeite seit Beginn der Pandemie durchgehend täglich im direkten Kontakt mit Menschen, 6 bis 8 Stunden mit Maske und geimpft.
Schon erstaunlich, dass der Andrang beginnt, wenn das Aus für das Freizeitvergnügen droht....
Sie argumentieren unlogisch, wenn man sich gestern impfen ließ, erspart man sich den Test nicht bis nach der zweiten Impfung.
Und noch eines, ich bin auch für eine Testpflicht für Geimpfte, wenn sie z. B. an Großveranstaltungen teilnehmen oder an Orten aufhalten, wo sich Risikogruppen befinden.
Sie sind davon überzeugt, gesund zu sein, bleiben Sie es.

 
Kommentare 1-26 von 31