Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gefährliche Überhol- und WendemanöverBei drei Unfällen krachte es beinahe gleichzeitig

Drei Unfälle binnen kurzer Zeit ereigneten sich am Dienstag in der Südoststeiermark. Eine ein Motorradfahrer wurde leicht, seine Mitfahrerin - beide aus dem Bezirk Murau - schwer verletzt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Im südoststeirischen Trautmannsdorf misslang ein Überholmanöver - zum Glück ohne Personenschaden
Im südoststeirischen Trautmannsdorf misslang ein Überholmanöver - zum Glück ohne Personenschaden © FF Trautmannsdorf
 

Eine 60-jährige Frau aus dem Bezirk Murau wurde am Dienstag bei einem Unfall auf der B69 in Altneudörfl als Mitfahrerin auf einem Motorrad schwer verletzt. Ausgelöst worden war der Unfall durch das plötzliche Wendemanöver eines Autolenkers.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen
Carlo62
3
1
Lesenswert?

Lieber Herr Illek,

zeitgleich ist nicht gleichzeitig! Die Unfälle passierten beinahe gleichzeitig, zwei Skirennläufer waren nach dem ersten Durchgang zeitgleich am ersten Platz.