Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mit Russland besser vernetztPachleitner neuer Honorarkonsul

In kleinem, aber feinem Rahmen überreichte am Donnerstag der russische Botschafter Dimitrij Ljubinskij die Ernennungsurkunde (Exequatur) an Michael Pachleitner, jetzt der 43. Honorarkonsul in der Steiermark.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Siegfried Wolf, Michael Pachleitner, Botschafter Dimitrij Ljubinskij und LH Hermann Schützenhöfer © Pachleitner/Mansi
 

Endlich wieder einmal ein festlich-gepflegter Abend in Zeiten wie diesen, und ein spezieller Anlass noch dazu: Im eleganten Headquarters der Pachleitner Group in der Nähe des Stadions Liebenau in Graz wurde am Donnerstag die Eröffnung des ersten Honorarkonsulats der Russischen Föderation gefeiert. Botschafter Dimitrij Ljubinskij konnte Michael Pachleitner die Ernennungsurkunde vor etwa 70 geladenen Gästen überreichen. Der Botschafter sei stolz darauf, dass man nun in Österreich über vier Honorarkonsuln verfüge, trotz der speziellen Rahmenbedingungen werde man die russisch-österreichischen Beziehungen weiter ausbauen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren