Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirer des TagesÜber die graue Welt eines Insektenforschers

Georg Derbuch ist Insektenforscher. Die Insekten kann er allerdings nie in ihrer ganzen Farbenpracht sehen, der Biologe besitzt eine Rot-Grün-Sehschwäche.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Georg Derbuch erforscht am liebsten Heuschrecken – obwohl er die grüne Farbe der Insekten eher als grau wahrnimmt © Derbuch
 

Die sommerlichen Heuschreckenkonzerte haben Georg Derbuch bereits als kleiner Bub beeindruckt. Die Faszination und Leidenschaft für die Natur wurden dem gebürtigen Klagenfurter regelrecht in die Wiege gelegt. Mit seinem Vater, einem naturbegeisterten Jäger, hat er unzählige Stunden auf der Pirsch im Wald verbracht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren