Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schlüssel-Gen gefundenForscher der Uni Graz lösen Rätsel der auffällig bunten Barsche

Grazer Forscher haben das Gen TTC39B entdeckt, das neben dem Fettstoffwechsel auch die Farbgebung steuern dürfte.

Welches Gen die knallige Farbe von Vögeln und Fischen - wie den Buntbarschen - beeinflusst, haben BiologInnen der Universität Graz herausgefunden © Uni Graz/Sefc
 

Optische Reize spielen bei vielen Tierarten eine große Rolle. Besonders bunt und farbenprächtig sind etwa die Buntbarsche, die in den großen afrikanischen Seen vorkommen. Forscher aus Graz und Norwegen wollen herausfinden, was hinter dem auffälligen Äußeren steckt. Nun haben sie ein Gen entdeckt, dass neben dem Fettstoffwechsel auch die Farbgebung steuern dürfte. Ihre Erkenntnisse wurden in der aktuellen Ausgabe des Journals "Biology Letters" veröffentlicht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren