Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

100.000 Euro GeldstrafeErstes Urteil nach Fall des FC Gratkorn

Die faktische Geschäftsführerin des Fußballvereins wurde am Freitag in einem Finanzstrafverfahren zu einer Geldstrafe von 100.000 Euro verurteilt. Nicht rechtskräftig.

Ortstafel Gratkorn
Ortstafel Gratkorn © Fuchs
 

Im Juni 2013 hatte der FC Gratkorn Insolvenz angemeldet, am Freitag wurde der Fall am Straflandesgericht in Graz verhandelt.

Kommentare (3)
Kommentieren
Peterkarl Moscher
0
1
Lesenswert?

WAHNSINN

Welche Gehälter hat der Verein gezahlt, das solche Summen zusammen-
kommen? Und das in der Bauernliga!!!!! Die Finanz ist gut beraten auch
bei anderen Vereinen "Nachschau" zu halten.

tosonny
0
0
Lesenswert?

Irrtum meinerseits....

...hatte Ihren Kommentar falsch verstanden.

tosonny
0
0
Lesenswert?

Kleiner Irrtum

Hier geht es um eine/n Gemeindebedienstete/n und keinen Funktionär des Vereins. Darum steht ja "Quasi-GF".