Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wirbel um AufrufLand Steiermark beharrt: Auch Corona-Infizierte müssen Müll trennen

Land Steiermark widerspricht den Entsorgungsunternehmen. Diese hatten öffentlich aufgerufen, dass Corona-Patienten auf die Mülltrennung verzichten sollten. Abfallwirtschaftsabteilung stellt nun klar: Der Müll ist weiterhin zu trennen.

Trennen oder nicht? Das Land Steiermark widerspricht den Entsorgern © ladysuzi - stock.adobe.com
 

Was gilt nun in Sachen Mülltrennung und Corona? Am Donnerstag hatten die österreichischen Entsorgungsbetriebe per Aussendung dazu aufgerufen, dass Corona-Infizierte zwischenzeitlich auf die Mülltrennung verzichten und stattdessen den gesamten Hausabfall in einem eigenen Sack in die Restmülltonnen werfen sollen. Als Begründung wurde angeführt, dass andernfalls die Mitarbeiter bei der Weiterverwertung der Abfallfraktionen gefährdet werden könnten, wohingegen der Restmüll sicher verbrannt werde. Allfällige Virusrückstände auf PET-Flaschen, alten Zeitungen und anderen Gegenständen würden so vernichtet.

Kommentare (4)
Kommentieren
DergeerderteSteirer
2
4
Lesenswert?

Jene Person von den Entsorgungsbetrieben welche diesen abstrusen Vorschlag machte bzw. diese Forderung stellte hat was falsches zu sich genommen, sonst könnte ein solch Argument nicht entstehen, ........................

jeder normale Mensch mit Hausverstand weiß zu gut wie er was, wie und in welche Tonne entsorgen muß um der Nachhaltigkeit und Mülltrennung Genüge zu tun !
Was für ein Wirbel soll da schon wieder mal losgetreten werden, verdächtig oft werden von den Medien immer mehr solch Blödheiten in den Lettern verbreitet, das ist nicht mal die Tastatur des PC's oder das Papier der Zeitung wert es zu schreiben.
Jene Leute die wirklich so bescheuert sind und nicht wissen wie, was und wo etwas zu entsorgen ist, bei denen ist eh Hopfen und Malz verloren !
Von den Personen der Entsorgungsbetriebe welche so etwas fordern fehlt jetzt nur noch das die Tonnen jener die an Covid 19 erkrankt sind gekennzeichnet werden, in der derzeitig verworrenen Lage traue ich denen dies auch noch zu ................... ;-)

DergeerderteSteirer
1
4
Lesenswert?

Zusatz : Der Müll wirklich erkrankter sollte so entsorgt werden müssen wie in Krankenhäusern, .............

jener Müll wird dementsprechend vorsorglich zur Desinfizierung behandelt und danach dem Restmüll zugeführt, wenn es anständig und richtig gemacht weren soll !!

Schauma
2
5
Lesenswert?

Diese Sorgen...

...wünschen sich die Menschen auf den Intensivstationen zum Geburtstag, falls sie den noch erleben. Geht‘s noch?

ed
0
7
Lesenswert?

oje...

.... der Same der Zwietracht ist auch hier präsent.