Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Einsatz in RadmerMit dem Hubschrauber vom Fußballplatz ins Krankenhaus

Bei der Partie SV Radmer gegen SV Trieben gab es einen Verletzten.

Hubschraubereinsatz bei Fußballmatch
Hubschraubereinsatz bei Fußballmatch © Isabella Jeitler
 

SV Radmer gegen SV Trieben hieß es am Montag in Radmer an der Stube (Gemeinde Radmer) - dabei gab es allerdings einen Verletzten: Ein Spieler der Gastmannschaft (21) zog sich eine Unterschenkelverletzung zu - für ihn endete die Partie im Krankenhaus: Der Rettungshubschrauber C17 wurde angefordert, nach der Erstversorgung wurde der Fußballer zum UKH Kalwang geflogen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.