Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

StubenbergSchwedenofen löste Schwelbrand in Haus aus

Ofenrohr in Wohnhaus überhitzte, Wand begann zu glosen. Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Man putting log to wood burning stove
© Symbolbild: guruXOX - stock.adobe.com
 

Ein eingeheizter Schwedenofen hat in einem Wohnhaus in Stubenberg am See (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) am Donnerstagabend Feuer ausgelöst. Die 40-jährige Bewohnerin des Hauses hatte den Ofen am Vormittag eingeheizt. Im Laufe der Zeit dürfte das Kaminrohr überhitzt haben, in der Wand begann es zu glosen. Gegen 19.30 Uhr bemerkten die Bewohner die Rauchentwicklung und verständigten die Feuerwehr Stubenberg. Diese konnte den Brand mit 20 Einsatzkräften löschen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.