Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kinderrechte Song ContestSo gelingt ein Gesangswettbewerb im Coronajahr

Am 20. November findet der Kinderrechte Song Contest zum zweiten Mal statt. Wie man mitmachen kann und was dieses Jahr neu ist.

Im letzten Jahr gewann Cosima Schuen den Kinderrechte Song Contest.
Im letzten Jahr gewann Cosima Schuen den Kinderrechte Song Contest. © Anja Leitner
 

Heuer ist alles anders. So auch für den Kinderrechte Song Contest, dessen Finale am 20. November online stattfinden wird. „Wir haben ein gutes Konzept entwickelt, wie der Songcontest stattfinden kann. Und das ist wichtiger als je zuvor. Gerade nach dieser schwierigen Zeit, müssen wir Kinderrechte umso mehr in die Öffentlichkeit rücken und Kinder sichtbar machen“, sagt Kinder- und Jugendanwältin Denise Schiffrer-Barac. Sie organisiert den Songcontest, der heuer zum zweiten Mal stattfindet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren