Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wien lässt Gäste registrieren Graz ist gegen "zettellastigen Aktionismus"

Wien verordnet eine Registrierung von Gästen in der Gastronomie. Graz hat das nicht vor, so Gesundheitsstadtrat Krotzer.

 

In der Bundeshauptstadt wird den Wirten vorgeschrieben, Formblätter aufzulegen, in die sich die Gäste eintragen müssen. Dies soll im Hausrecht der jeweiligen Gastronomiebetriebe festgeschrieben werden, sagte Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Balrog206
0
2
Lesenswert?

Komisch

Finde zwar das die Meldung eigentlich kein Problem ist , auch wenn ich nur 10 min schnell einen Espresso trink , nur versteh ich nicht ganz warum nicht überall ?
Kann man sich im Einkaufstempel wo manche sehr viele Stunden verbringen nicht anstecken ?
Ein Resturante zum Essen wo nur gesessen wird ist ja auch komplett was anderes als Stehlokale im Uni Viertel !

hfg
0
3
Lesenswert?

Man braucht nicht einmal jedesmal

Einen neuen Zettel - in Deutschland liegt jeden Tag eine Liste auf - Name, Telefonnummer und Uhrzeit wird einfach eingetragen. Das genügt für das Contact Tracing. In Italien muss/sollte man sogar einen eigenen Kugelschreiber haben, dort ist man besonders vorsichtig - die Italiener haben ihre Lektion gelernt.
Es ist unbedingt nötig, das man auch bei uns diese Sache entsprechend ernst nimmt. Ich verstehe die Gegenwehr nicht - Datenschutz als Argument ist Unsinn. Die Alternativen sind auf jeden Fall wesentlich schlimmer und der Schaden ist ungleich höher.

Mein Graz
4
16
Lesenswert?

Kein Problem für Gäste in Deutschland.

Bei meinem 2-wöchigen Besuch in Deutschland war es für alle selbstverständlich, die Angaben zu machen.
Natürlich gibt es auch dort Schlaumeier, die meinen es ist toll, wenn sie "Donald Duck aus Entenhausen" draufschreiben. Bei erforderlicher Benachrichtigung schaden sie sich nur selbst.

Balrog206
1
0
Lesenswert?

Sieht

Man was es bringt , oder gehen die Zahlen in Deutschland zurück ?

fragment
3
20
Lesenswert?

Zettel ausfüllen

Von München -Besuchern habe ich gehört, dass die Registrierung ganz locker und ohne Murren vor sich geht, während der Gast auf seine Bestellung wartet, füllt er aus, fertig! Aber die Österreicher sind ja fürs Jammern bekannt...

Immerkritisch
1
5
Lesenswert?

Eh klar,

Datenschutz und Schutz für die Gastronomie!

Weltreisender
4
6
Lesenswert?

Warum..

nicht mit einem QR Code an der Tür?

Hieronymus01
16
6
Lesenswert?

Dann sollen sie ihre Lokale zusenden...

...wenn ihnen das zuviel Arbeit ist.