Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Internet-ForschungDie Hassreden im Visier

Susanne Sackl-Sharif ist Wissenschaftlerin und Hochschullektorin am Institut für Journalismus und Public Relations und am Web Literacy Lab der Fachhochschule Joanneum in Graz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Susanne Sackl-Sharif beschäftigt sich mit demThema Hassreden im Internet © FH Joanneum
 

Wie funktionieren Hassreden im Internet? Wer ist betroffen und wie soll man damit umgehen? Damit beschäftigt sich Susanne Sackl-Sharif an der FH Joanneum in Graz.

Kommentare (2)
Kommentieren
MS80
2
5
Lesenswert?

Hass Panik...?

Hierbei möchte ich gerne wissen, wer sich anmaßt, das freie Wort, sollte es einmal nicht ins politische Bild passen, gleich als gefährliches Hassposting umzudeuten!

Reipsi
2
5
Lesenswert?

Was ist a Hassrede

bei der KZ wird sowieso die meisten Kommentare gesperrt.