Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

PolizeieinsatzVerfolgungsjagd endete im Weizbach

28-Jähriger wollte Lenker- und Fahrzeugkontrolle entgehen. Die Polizei nahm aber die Verfolgung auf.

Die Feuerwehr barg das Unfallfahrzeug
Die Feuerwehr barg das Unfallfahrzeug © Stadtfeuerwehr Weiz
 

In der Nacht auf heute, Sonntag, verlor ein 28-Jähriger die Nerven. Statt bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle anzuhalten, stieg er mitten in Weiz aufs Gas und lieferte sich mit der Polizei eine atemberaubende Verfolgungsjagd.