Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-Lockdown half mitZahl der Verkehrstoten auf steirischen Straßen hat sich halbiert

Im ersten Halbjahr beträgt der Rückgang bundesweit 26 Prozent, in der Steiermark sogar 49 Prozent.

++ HANDOUT ++ STEIERMARK: EIN TODESOPFER BEI UNFALL MIT DREI LKW AUF DER WESTSTEIRISCHEN A2
In der Vorwoche verstarb ein Verkehrsteilnehmer nach einem Unfall auf der A2 auf der Pack © APA/FF MARKT MOOSKIRCHEN
 

Die letzte Woche war wieder eine traurige, auf steirischen Straßen: Am Freitag starb bei einem Verkehrsunfall vor dem Assingbergtunnel auf der Südautobahn ein 60-jähriger Südsteirer. Diesen Montag gab es für ein Ehepaar aus dem Mürztal nach einer Kollision auf der Semmering Schnellstraße (S 6) leider keine Rettung mehr.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren