Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HochschulenKPÖ fordert Entlastung für Studierende

Weil Studenten beim Studium behindert sind und auch ihre Nebenjobs verlieren, fordert die KPÖ Unterstützung für sie.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Studierende sollen unterstützt werden, fordert die KPÖ © Juergen Fuchs
 

Die KPÖ Steiermark fordert nun eine Entlastung für Studierende, was die uni-Studiengebühren betrifft. KPÖ-Bildungssprecherin Uli Taberhofer: „Eine Aussetzung der Studiengebühren für das Sommersemester sowie eine automatische Verlängerung von Familien- und Studienbeihilfe wären wichtige Maßnahmen zur Entlastung.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren