AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GemeinderatswahlenFast 93.000 Wahlkarten harren ihrer Auszählung

Der Antrag auf Wahlkarten für die Gemeinderatswahlen war diesmal besonders groß. Die Stimmen bleiben vorerst gültig.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Wahlkarte
Wahlkarte © APA/ROLAND SCHLAGER
 

So viele Steirer wie noch nie wollten ihre Gemeindevertretung per Wahlkarte wählen. 92.974 Wahlkarten wurden für die am 22. März geplanten Gemeinderatswahlen ausgestellt. Das teilte die zuständige Landesabteilung 7 unter der Leitung von Hofrat Wolfgang Wlattnig am Montag mit. Die Wahlen sind ja bekanntlich aufgrund der Corona-Krise ausgesetzt, damit behalten die Wahlkarten auch ihre Gültigkeit. Erst nach einer möglichen Neuausschreibung wandern diese Stimmen sozusagen in den Papierkorb.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren