AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Unterschiedliche AngabenPolizei sucht nach Verkehrsunfall in der Puntigamer Straße Zeugen

Nach einem Unfall am Dienstagnachmittag an der Kreuzung Triester Straße und Puntigamer Straße sucht die Polizei nach Zeugen. Bei dem Unfall wurde ein Fußgänger leicht verletzt.

© (c) Jürgen Fuchs
 

Nach einem nicht eindeutig geklärten Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Klein-Lkw, bei dem der Fußgänger leicht verletzt wurde, gibt es unterschiedliche Angaben der Beteiligten.

Gegen 16:00 Uhr begann ein 25-jähriger Fußgänger aus Graz im südlichen Bereich der Kreuzung Triester Straße – Puntigamer Straße – Weblinger Gürtel, die Triester Straße Schutzweg überqueren. Er gab an, dass er von einem weißen Fahrzeug, welches vermutlich von der Puntigamer Straße kommend in die Kreuzung eingefahren sei, angefahren worden sei. Der Lenker des weißen Fahrzeuges sei dann ohne stehen zu bleiben, weitergefahren. Unbeteiligte Fahrzeuglenker kümmerten sich sofort um den verletzten Fußgänger. Einer davon konnte sich das Kennzeichen des fahrerflüchtigen Fahrzeuges merken.

Nach der Erstversorgung wurde der 25-Jährige mit leichten Verletzungen ins LKH Graz eingeliefert.

Polizisten forschten nun die Fahrzeuglenkerin aus. Dabei handelt es sich um eine 29-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung. Diese gab an, dass sie die Puntigamer Straße befahren hätte und bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren sei. Von einem Unfall mit einem Fußgänger hätte sich nichts bemerkt.

Da die Beteiligten unterschiedliche Angaben machen, sucht die Polizei unter 059 133 65 41 10 nach Zeugen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.