AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Pädagoge aus Schule gebrachtAufregung um Lehrer: Polizei musste an Grazer Schule einschreiten

Weil er trotz Unterrichtsfreistellung an der Schule blieb, wurde die Polizei an Grazer Berufsschule gerufen. Der Lehrer hat sich laut Bildungsdirektion aggressiv gezeigt. Der Anwalt des Lehrers weist die Vorwürfe zurück.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Landesberufsschule Graz 1
Polizeieinsatz wegen Lehrer in der Landesberufsschule Graz 1 © Gregor Hiebl
 

Helle Aufregung herrschte gestern an der LBS (Landesberufsschule) Graz 1: Weil ein Lehrer die Nerven verlor und nach Angaben von mit dem Vorfall Befassten laut schrie und randalierte, musste die Polizei an die Schule kommen. Der Pädagoge sei demnach "komplett ausgerastet", sodass sich Lehrer und Schüler vor ihm gefürchtet hätten. Die Polizei rückte daraufhin an und brachte den Lehrer aus der Schule.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen