AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tagung zu "Geistiger Missbrauch"Die dunkle Seite der Macht

„Hinschauen ist dringend nötig“: Eine Tagung von katholischer Kirche, Theologischer Fakultät und Med-Uni Graz beschäftigte sich mit geistigem und geistlichem Missbrauch.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Eva Maria Griese
 

Das Thema ist brennend aktuell und kann nicht mehr als Nebenaspekt abgetan werden“, brachte es Dekan Christoph Heil auf den Punkt. Entsprechend versuchte das internationale Symposium „Grauzonen – Geistiger Missbrauch“, das zwei Tage in Graz stattfand, die Frage „Wie gehe ich mit der Verantwortung gegenüber anderen Menschen um?“ aus theologischer, psychologischer, rechtlicher und medizinischer Sicht zu beleuchten.

Kommentare (1)

Kommentieren
gerbur
0
0
Lesenswert?

Kehren vor der eigenen Türe!

Geistiger und geistlicher Missbrauch sind zumindest für mich nicht voneinander zu trennen. Ich empfehle jedem die Lektüre "Traktat über die 3 Betrüger"!

Antworten