Seit zehn Jahren ist die österreichische Hilfsorganisation Sonne International in Myanmar aktiv. Vor wenigen Wochen konnte dort in den Slums von Yangon, der größten Stadt des Landes, ein neues Schulgebäude eröffnet werden. Und das durch Beteiligung aus der Steiermark: Fair Styria, die Entwicklungszusammenarbeit des Landes Steiermark, hat als einer von zehn internationalen Sponsoren 13.000 Euro zu diesem Projekt zugeschossen. Und auch die Projektkoordinatorin vor Ort in Yangon ist mit Maria Schaunitzer eine Steirerin.