AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Steirerin des TagesSie bekämpft die Not von Frauen

Seit 15 Jahren kämpft Mathilde Unterrieder (62) als Obfrau des Vereins „VinziHelp“ ehrenamtlich gegen weibliche Armut.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mathilde Unterrieder aus Graz gründete 2004 die Gruppe VinzHelp und ist ehrenamtliche Obfrau © Bettina Fink
 

Sie steht für die direkte Hilfe von Frau zu Frau. Mathilde Unterrieder ist Obfrau des Vereins „VinziHelp“. Unter ihrer Leitung engagieren sich 15 Frauen ehrenamtlich und kämpfen gegen weibliche Armut. „Not ist nach wie ein großes Thema, ich merke nicht, dass sie nachlässt“, so Unterrieder. „In 15 Jahren haben wir ungefähr 70.000 Euro an direkten Hilfen ausbezahlt und in mindestens 300 Fällen geholfen.“ Jetzt im November feiert der Verein sein 15-jähriges Bestehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren