Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Von DachvorsprungArbeiter stürzte fünf Meter tief ab

33-jähriger Ungar war mit Fassadenarbeiten im Gewerbepark Dobl beschäftigt. Er wurde verletzt mit dem Hubschrauber abtransportiert.

Baustelle
Arbeiten an Fassade (Sujetbild) © photo 5000 - Fotolia
 

Bei Arbeiten an einer Gebäudefassade im Gewerbepark Dobl kam es am Montagabend zu einem schweren Unfall. Laut Polizei stürzte ein 33-jähriger Ungar gegen 16.50 Uhr von einem Dachvorsprung rund fünf Meter tief ab. Der im Bezirk Bruck an der Leitha wohnhafte (NÖ) Mann schlug auf dem Schotterboden auf und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren