Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

JungforscherinDie Frage von Teilnahme und Teilhabe

Andrea Mayr ist eine universitär ausgebildete Sozialpädagogin. Sie forscht und lehrt an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule in Graz zu sozialpädagogischen und bildungswissenschaftlichen Inhalten und leitet den Schwerpunkt Sozialpädagogik in der Primarstufenausbildung.

Andrea Mayr leitet den Schwerpunkt Sozialpädagogik © KPH/Stefan Kristoferitsch
 

Andrea Mayr wurde 1976 in Rauris in Salzburg geboren. Sie hat das Diplomstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft und das Doktoratsstudium Pädagogik an der Karl-Franzens-Universität in Graz absolviert. Ihre Dissertation hat sie zu Wirkungsanalysen im Kontext der Sozialen Arbeit verfasst. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren